Glossar

FEP - Fluorkunststoff Fluorethylenpropylen Beschichtung

FEP gehört zu den drei Polymeren mit ähnlichen Eigenschaften, die unter dem Namen Teflon™ bekannt sind. Wie bei den anderen Polymeren z.B. PTFE und PFA verbessert eine Beschichtung mit FEP die Antihaft- und Gleiteigenschaften. Bei der FEP-Beschichtung wird nach einer mechanischen und/oder chemischen Vorbehandlung das Material z.B. in Pulverform aufgebracht. Anschließend erfolg die Verdichtung beim Sintern (Temperaturbehandlung).FEP wird alsAntihaftbeschichtung und als Korrosionsschutzbeschichtung bei vielen technischen Anwendungen eingesetzt.

FEP

Rhenotherm Kunststoffbeschichtungs GmbH führt Lohnbeschichtungen mit FEP durch und ist als Lohnbeschichter nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.

Menü
Scroll to Top