Drahtbeschichtung 2017-07-21T08:12:59+00:00
Rhenolease

Drahtbeschichtung

Trennen und Verschweißen von Kunststoff-Folien, Styropor u.ä. mit fluorkunststoff-beschichtetem Widerstandsdraht.

  • Durch zusätzlich optimierte Vorbehandlung und haftungsverbessernden Komponenten, wurde eine 3-fach verbesserte Haftung erzielt.
  • Verbesserte Antihafteigenschaften durch neues Hi-Tech PTFE-System
  • Beschichtung: Rhenolease MK II  grün, Rhenolease MK II grau
  • Schichtdicke: 15 – 20 µm
  • Fluorkunststoff: Teflon™ PTFE
  • Max. Einsatztemperatur: 260°C

Bisheriges System
Bisheriges System

Neues System
Neues System

IMG_0020

drath
Rhenotherm Qualitätskontrolle von beschichtetem Widerstandsdraht unter dem Mikroskop im Auflichtverfahren.

Übersichtstabelle der gängigsten Durchmesser und Ohm-Werte:

Durchmesser in mm Ohm/m +/- 5%
0,7 2,765
1,0 1,355

Diese Ohm-Werte beziehen sich auf: THYSSEN CHRONITHERM 80 SI

Liefermenge:
– 500m Spule / Karton
– Verpackungseinheit: 6000m im Umkarton
– Mindermengen ab 50m sowie abweichende Maße möglich

Preis auf Anfrage