Anwendungen für RhenoSilane-Systeme

„easy-to-clean“

Die sehr dünne SolGel-Schicht reduziert die Anhaftungen von Partikeln jeder Art und Konsistenz und erleichtert die Reinigung. Der Einsatz von Reinigungsmitteln, Lösemitteln (auch Spülwasser) kann reduziert werden.

Abbildung 1 Glasperlengestrahlte Behälteraußenfläche, zum "anti-fingerprint" mit RhenoSilane MK I-SG-clear beschichtet

Abbildung 1 Glasperlengestrahlte Behälteraußenfläche, zum “anti-fingerprint” mit RhenoSilane MK I-SG-clear beschichtet

„anti-fingerprint“

Die wertige Oberflächenoptik, die durch aufwändiges Finishing (Strahlen, Bürsten, Polieren) erreicht wurde, wird durch die schmutzabweisende Dünnschichtversiegelung mit einem SolGel vor Fingerabdrücken geschützt.

„anti-carry-over“

Die starke Antihaftwirkung gegen wässrige Lösungen (Hydrophobie) verhindert die Benetzung der Oberflächen und beschleunigt das Abtropfen. In Anwendungen, bei denen Werkstückträger, Vorrichtungen oder Anlagenteile kontinuierlich eine Reihe von Tauch- oder Spülschritten durchlaufen, werden Abtropfzeiten und Materialverschleppungen bzw. Verdünnungen reduziert oder vermieden.

Ablauf- und Abtropfverhalten nach Eintauchen in Stadtwasser

Edelstahl, unbeschichtet

Edelstahl, unbeschichtet

RhenoSilane MK I-SG-pink

RhenoSilane MK I-SG-pink

Ablauf- und Abtropfverhalten nach Eintauchen in tensidischer Waschlösung

Edelstahl, unbeschichtet

Edelstahl, unbeschichtet, Starke Benetzung durch Flüssigkeitsfilm

RhenoSilane MK I-SG-pink, Sehr gutes Ablaufverhalten

RhenoSilane MK I-SG-pink, Sehr gutes Ablaufverhalten

 

„Antihaft bzw. anti-stick“

Die in die Silan-Matrix eingebundenen funktionalen Komponenten verschieben das Gleichgewicht zwischen Adhäsions- und Kohäsionskräften, in dem sie die Anziehungskräfte (Adhäsionskräfte) zwischen der Oberfläche und dem berührenden Medium extrem reduzieren. Materialanhaftungen an der beschichteten Oberfläche werden dadurch vermindert. Das Ablösen wird erleichtert.

Viele Verarbeitungsprozesse werden durch den Einsatz wirkungsvoller Antihaftbeschichtungen erst möglich oder wirtschaftlich sinnvoll. In jedem Fall sparen Antihaftbeschichtungen Material, Reinigungsaufwände, Reinigungsmittel und Stillstandszeiten.

„Korrosionsschutz“

Nur wenige Konstruktionswerkstoffe sind vollkommen inert gegenüber den Einflüssen der Umgebung oder der Materialien, mit denen sie im Einsatz im Kontakt sind.

Luftfeuchtigkeit, UV-Strahlung oder oxidierende Atmosphären verändern die Optik oder greifen sogar ihre Struktur an.

Dünnschicht-SolGel-Beschichtungen können die Oberflächen vor diesen Einwirkungen schützen ohne die Optik maßgeblich zu beeinflussen.

Unsere RhenoSilane-Familie umfasst inzwischen 8 Systeme:

2017-12-01T13:05:28+00:00